Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grossdeutsche_kleine_ag

Kleine AG »Algebraische Geometrie und Zahlentheorie«

Im Rahmen der Kleinen AG treffen sich vier Mal im Jahr junge Mathematiker, um sich in vier bis fünf Vorträgen ein Thema aus dem Bereich Algebraische Geometrie und Zahlentheorie (im weitesten Sinne) zu erarbeiten. Bei jedem Treffen wird dann bei der Programmdiskussion über das Thema für das nächste Mal durch Abstimmung entschieden. Die AG wurde 1995 ins Leben gerufen; eine feste Organisationsstruktur oder einen „Chef“ gibt es nicht - für jedes Thema müssen sich jemand, der das Programm schreibt, und dann genügend Vortragende finden.

Bisher haben sich an der AG mindestens Teilnehmer der Universitäten Aachen, Bielefeld, Bonn, Düsseldorf, Essen, Garching, Göttingen, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, Mainz, Mannheim, München, Münster, Regensburg, Utrecht, Wuppertal beteiligt, aber wahrscheinlich ist diese Liste nicht vollständig.

Es gibt inzwischen einen Ableger der AG in Bayern, deren Webseite findet ihr hier.

Die Kleine AG wird derzeit von der http://www.bigs-math.uni-bonn.de/ sowie dem http://www.sfb45.de/ und dem http://www.match.uni-heidelberg.de/ finanziell unterstützt.

Das nächste Thema

The Hodge-Tate decomposition for abelian varieties

  • Organisatoren sind Johannes Anschütz (Uni Bonn) und Oliver Thomas (Uni Heidelberg)
  • Termin: Samstag, 18. Februar 2017 um 11 Uhr
  • Ort: Mathematisches Institut der Universität Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 205, Seminarraum A
  • Das detaillierte Programm: Programm. In den Details findet Ihr das Programm und die Vortragsliste.

Bisher behandelte Themen (seit 2012)
Bisher behandelte Themen (vor 2012)

Mailingliste

Zur AG gibt es eine Mailingliste, die das vorrangige Kommunikationsmedium ist - jeder, der an der AG interessiert ist, sollte sich unbedingt dort eintragen, um jeweils über Termine und Programm informiert zu werden. Das Mailaufkommen der Liste ist sehr klein.

Anmelden kann man sich per Email: schreibe an agzt-l-request@math.uni-bonn.de mit „help“ im Subject oder Mailtext, um eine Anleitung zu erhalten. Auf diesem Wege erhält man auch Informationen über weitere Funktionen der Liste, beispielsweise wie man sich ein vergessenes Passwort zuschicken lassen kann.

Ein Archiv der Liste kann unter http://lists.math.uni-bonn.de/private.cgi/agzt-l/ von eingetragenen Mitgliedern eingesehen werden.

Das WWW-Interface der Liste ist zur Zeit nicht von „aussen“ (sondern nur von Rechnern am Mathematischen Institut in Bonn) einsehbar. Wer Schwierigkeiten jedweder Art beim „Bedienen“ der Liste hat, möge sich bitte direkt bei Heinrich Hartmann melden (hartmann@math.uni-bonn.de), damit wir diese Probleme beheben können.

grossdeutsche_kleine_ag.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/08 19:41 von anschuetz